Bild

Power Automate Desktop- lästige Aufgaben einfach automatisieren

Daniel hier. Heute übernehme ich mal den Newsletter - Kevin hat Urlaub und ist nächste Woche wieder am Start :)
 

Mehr Zeit dank Automatisierung

Automatisieren von sich widerholenden Tätigkeiten im Büroalltag ist seit jeher die Stärke von Microsoft Office. Der Klassiker (und manchmal auch Endgegner): Excel.

Wenn es noch ein bisschen komplexer sein durfte, kamen noch Makros oder gar VBA Programmierung dazu, um Büroprozesse zu vereinfachen.

Das Problem:
Das ist alles nicht easy und häufig stirbt das Know-How über die selbstgebastelten Automatisierungen, wenn der Excel-Guru, der sie erdacht hat, von Board geht.

Die Lösung:
Microsoft Power Automate. Mit der Cloud-Software können Sie über mehrere Anwendungen hinweg automatische Workflows erstellen. Die Plattform ist dabei nicht nur mächtiger, sondern auch einfacher zu bedienen als Excel & Co. Es braucht keine Entwickler*innen und Sie müssen nicht eine Zeile Programmcode schreiben.
 

Jetzt gibt's Power Automate auch als Desktop-Version und bietet Endnutzern viele Möglichkeiten

Ein privates aber hochaktuelles Beispiel: Ein Kollege hat uns bei Yammer berichtet, dass er einen Impftermin für einen Verwandten ergattern sollte. Dafür musste er immer wieder die Seite des Impfzentrums neu laden, eine bestimmte Stelle anklicken und auf einen verfügbaren Termin hoffen.

Eine stumpfe und repetitive Aufgabe - und damit perfekt geeignet um automatisiert zu werden. Mit Power Automate Desktop muss man nicht mehr selbst klicken und kommt mit deutlich weniger Aufwand an den begehrten Impftermin.

Das lässt sich natürlich auch auf die Arbeit übertragen. Zum Beispiel müssen wöchentlich Werte aus der E-Mail-Marketing-Software in ein Vertriebstool übertragen werden, weil die nötige Schnittstelle fehlt. Das ließe sich automatisieren und die Mitarbeiter*innen hätten jeden Tag 15 Minuten mehr Zeit, um sich den wirklich wichtigen Dingen zu widmen. 
 

Wie komme ich da dran?

Wenn Sie mehr über Power Automate Desktop von Microsoft erfahren wollen, werden Sie hier fündig. Und unter diesem Link können Sie es direkt herunterladen: 

https://flow.microsoft.com/de-de/desktop/

Und das Beste zum Schluss: Das Ganze ist höchstwahrscheinlich kostenlos in Ihren bestehenden Microsoft 365 Lizenzen enthalten (bei ordentlicher Lizensierung) :)

 

Fazit:

  • Eine Kerndisziplin von Microsoft Office ist das Automatisieren von repetitiven Aufgaben
  • Eine davon ist Power Automate Desktop, mit der Sie über mehrere Anwendungen hinweg Workflows optimieren können
  • Höchstwahrscheinlich ist die Software kostenlos in Ihrer bestehenden M365 Lizenzen enthalten

 

PS: Wenn Sie mehr Tipps (wie diesen) zu Microsoft 365 erhalten möchten, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter. Jeden Montag schreibe ich eine Mail, die Ihnen hilft M365 besser zu nutzen.

Daniel Gebauer 22.04.2021 allgemein