Bild

Update : Änderungen bei Stream

Hier kommt der versprochene Reminder an alle Streamer*innen! 

Vielleicht erinnern Sie sich an den Blogeintrag am 3. Februar. Sonst klicken Sie gerne hier, um zum Artikel zu gelangen!
Denn in genau einer Woche kommt es zu den besagten Änderungen! Damit Sie den Video-Dienst weiter problemlos nutzen können und Ihre Aufzeichnungen finden, habe ich unten alles Wichtige für Sie zusammengefasst.

Ready für den Change?

Am 01. März ist es soweit. Die erste Neuerung kommt. Starten Sie in Microsoft Teams eine Meeting-Aufzeichnung, landen die Videos im Anschluss nicht wie bisher üblich auf Microsoft Stream, sondern auf SharePoint (bei Kanalbesprechungen) oder deiner OneDrive (klassisches Teams-Meeting, das Sie in Ihrem Kalender organisiert haben).

Im Schaubild sehen Sie die Änderungen nochmal übersichtlich zusammengefasst. Falls Sie in Ihrem Unternehmen die Aufzeichnungen nutzten, teilen Sie die Info unbedingt mit Ihren Koleg*innen. 

Bild

Die Änderung findet am 1. März automatisch statt. Ein Eingreifen der IT ist nur dann notwendig, wenn die Umstellung vorgezogen werden soll. Mein Rat: informieren Sie in jedem Fall Ihre Kolleg*innen über den Change. Damit verhindern Sie in den ersten Tagen der Umstellung die große Sucherei nach den Videos.

Sie interessiert das Thema und Sie wollen mehr erfahren? Ich schreibe jede Woche eine E-Mail mit Tipps, News und Einschätzungen zu Themen rund um Microsoft 365. Den Digital Collaboration Newsletter – ein Newsletter der Sie wirklich weiterbringt. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Kevin Steinmetz 23.02.2021 allgemein