Spittler gebäude

Wie aus einer technischen Unmöglichkeit eine innovative Weltneuheit wurde

SPITTLER Lichtkonfigurator

SPITTLER Lichttechnik ist ein Leuchtenhersteller und seit 2009 in die italienische PERFORMANCE IN LIGHTING Gruppe eingebunden. SPITTLER entwickelt, produziert und vermarktet seit 1990 technische Leuchten für den Innenraum. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Lichtlösungen für die Geschäftsfelder „Licht für Büro und Verwaltung“, „Licht für Verkauf und Präsentation“ sowie „Licht für die Allgemeinbeleuchtung“. Das alles mit einer hohen Fertigungstiefe, eben „Made in Germany“. Mit 170 Mitarbeitern braucht SPITTLER daher IT-Lösungen, die zum Mittelstand passen.

Spittler Leuchtsysteme

Verstehen

SPITTLER war auf der Suche nach einem Produktkonfigurator, um die Erstellung der kundenbezogenen Leuchtensysteme zu vereinfachen und vor allem um die Angebotserstellung für ihre Kunden zu beschleunigen.

Die Komplexität der Produkte und die hohe Variantenvielfalt eines einzelnen Leuchtensystems, machten die Preiskalkulation sowie die Stücklistenberechnung zu einem aufwendigen manuellen und fehleranfälligen Vorgang. Eine Angebotserstellung für ein individuelles Leuchtensystem konnte je nach Komplexität über eine Woche Zeit in Anspruch nehmen.

In unserer Analysephase der Unternehmensprozesse für den Produktkonfigurator haben wir weitere Verbesserungspotentiale identifiziert, die über eine Digitalisierung der Prozesse für das Unternehmen generiert werden konnten.

Wir verstanden, dass neben den üblichen geometrischen und kommerziellen Angaben im Ergebnis der Konfiguration, insbesondere die Ausgabe lichttechnischer Ergebnisse eine sehr wichtige Anforderung ist. Damit sollten Lichtplaner in die Lage versetzt werden, mit der Lichtstärkeverteilungskurve für das konfigurierte Leuchtensystem unmittelbar in einem Lichtplanungsprogramm weiter arbeiten zu können. Für BUCS IT bestand die Herausforderung darin, diese innovative Weltneuheit zu erarbeiten.

Spittler Montage

BERATEN & ENTSCHEIDUNGSFÄHIG MACHEN

Unsere Handlungsempfehlung für SPITTLER war durch die erkannten Potentiale ein webbasierter Leuchtsystem-Konfigurator, welcher aber deutlich über die klassischen Funktionen eines Produkts hinausging. Dadurch kann der gesamte Prozess im Unternehmen von der Angebotsanfrage, Konfiguration, über die Fertigung, bis zur Auslieferung mit einer individuellen vom System generierten Montageanleitung drastisch gesenkt und alle Fehlerquellen systematisch ausgeschaltet werden.

Ein individueller Export aus dem System für die Weiterverarbeitung der Lichtplaner reizte uns besonders, da hier ein sehr deutlicher Mehrwert für die Kunden der Leuchtensysteme geschaffen werden könnte. Fachleute aus der Lichtbranche sahen aber keine technische Möglichkeit für die Bereitstellung dieser individuellen Planungsdateien auf Basis der individuellen Leuchtenkonfiguration.

Es existierte auch keine Lösung im Markt und es gab auch keinen Mitbewerber aus der Branche, der eine solche Funktion angeboten hätte.

Spittler Montage

Konzipieren & Implementieren

Wir haben einen vollumfänglichen Produktkonfigurator für SPITTLER entwickelt, der die gesamte Leuchtensystemerstellung bzw. -berechnung und Preisermittlung auf Basis der Anforderungen vom Nutzer automatisiert. Die Nutzer brauchen keine tiefgehenden Fachkenntnisse mehr und können rund um die Uhr ihre Leuchtensysteme konfigurieren. Die Konfiguration komplexer Projekte erfolgt nun in wenigen Minuten. Nach abgeschlossener Konfiguration folgt eine Visualisierung des Systems im Web-Browser, in der sich alle Bauteile für weitere Informationen anklicken und über einen Expertenmodus sogar bearbeiten lassen.

Jedes Projekt kann in diverse Formate exportiert werden:

  • Datenblatt mit einer detaillierten Stückliste aller Bauteile und Zuschnitte
  • Eine detaillierte Projektmappe mit einer individuellen Montageanleitung der konfigurierten Leuchten für die Installateure (nach dem einfachen Prinzip einer IKEA Montageanleitung mit nummerierten Bauteilen)
  • DXF zur weiteren Verwendung in CAD-Programmen
  • eine Exportdatei ULD zum direkten Öffnen des individuellen Leuchtensystems in einer Lichtplanungssoftware (DIALux)
    • Diese Funktion wurde auf der weltgrößten Branchenmesse „Light+ Building 2016“ als Weltneuheit vorgestellt und sorgte für großes Interesse in der Leuchtenbranche und bei den Lichtplanern.
Spittler Referenz

Verantworten

Mit dem Markennamen LIGHT-PERFORMER für den Konfigurator unterstreicht SPITTLER die Bedeutung des IT-Projektes. Der LIGHT-PERFORMER ist als Konfigurator in der Branche wegweisend und vereinfacht dem Kunden die Erstellung und Planung von Leuchtensystemen auf radikale Weise. Bei SPITTLER kann durch die Digitalisierung der Produkte der Aufwand reduziert und die Qualität deutlich gesteigert werden. SPITTLER konnte mit dem LIGHT-PERFORMER seine Innovationskraft im Wettbewerb stärken und mit der DIALux-Lösung eine Weltneuheit präsentieren. Unsere sehr gute Zusammenarbeit führen wir fort und werden den LIGHT-PERFORMER weiter ausbauen. BUCS IT ist sehr stolz auf dieses Leuchtturmprojekt der Lichtbranche.