Unternehmer blickt über die Produktionshalle

Unternehmenslösungen

Jede Software muss zu Ihrem Unternehmen und individuellen Prozessen passen. Oft haben Sie Anforderungen außerhalb des Standards. Wir kreieren Ihre individuelle Unternehmenslösung.

Standardsoftware wird in vielen Unternehmen genutzt und mit hohem Aufwand für die eigenen Bedürfnisse konfiguriert. In der Regel müssen die Prozesse trotzdem an die Software angepasst werden. Diese Folgekosten machen die Investitionen unrentabel. Anders ist es bei einer Individualentwicklung. Hier wird eine maßgeschneiderte Software für Ihr Unternehmen programmiert. Bei der Softwareentwicklung starten wir mit einem weißen Blatt Papier. Erst analysieren und verstehen wir Ihre genauen Anforderungen, dann schaffen wir ein Produkt, das zu 100 % Ihre Bedarfe deckt. Das Resultat ist eine schlanke Softwarelösung, die sich Ihren Workflows anpasst und flexibel erweiterbar ist.

B2B-Onlineshops

Sie planen die Einführung eines eigenen Onlineshops oder einen Relaunch Ihres Unternehmensshops? Dann sind Sie auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Onlineshops gehören heute ganz selbstverständlich zum  Einkaufsalltag Ihrer Kunden. Diese Erkenntnis ist aber nicht auf die private Anwendung zu reduzieren. B2C macht gerade einmal 5% der Online generierten Umsätze aus. Das große Online-Geschäft findet auf B2B-Ebene statt. Bereits 2013 wurde der B2B-E-Commerce-Markt mit einem Volumen von 870 Millarden Euro beziffert. Die Zahlen unterstreichen, dass wir von einem hoch attraktiven Vertriebskanal für Ihr Geschäft sprechen.

Allerdings ist die Umsetzung eines B2B-Onlineshops ein komplexes IT-Projekt und droht bei schlechter Planung zu scheitern. Als erfahrener Anbieter von B2B-Onlineshoplösungen und Solutions-Partner von Shopware, sind wir genau der richtige Partner für Ihr komplexes Onlineshop-Projekt.

Lernen Sie unser Angebot kennen.

Produktkonfiguratoren

Der Produktkonfigurator ist eine webbasierte Software, welche es dem Benutzer ermöglicht, individuelle oder sehr variantenreiche Produkte selbst zu konfigurieren. Dabei berücksichtigt der Konfigurator komplexe Abhängigkeiten, kalkuliert Preise, erstellt Angebote sowie Stücklisten und macht das individuelle Endprodukt im Web durch eine Visualisierung erlebbar. Die Zielgruppen für Produktkonfiguratoren sind daher sehr vielfältig: Der Endkunde möchte schnell und einfach zu einem Preis und einer Visualisierung seines individuellen Produktes kommen. Ein Wiederverkäufer hat darüber hinaus die Anforderung, das individuelle Produkt und die damit entstandenen digitalen Daten weiterzuverarbeiten (dies können z. B. Stücklisten [BOM], Zeichnungen, technische Datenblätter oder andere Exportformate sein). Viele Produktkonfiguratoren werden aber auch nur zum internen Gebrauch in den Unternehmen eingesetzt, um die Kalkulation der zu konfigurierenden Produkte zu beschleunigen.

Mit Produktkonfiguratoren wird das Know-how über die Produkte des Unternehmens aus den Köpfen einzelner Mitarbeiter in einer Software zentralisiert. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter kann dadurch deutlich reduziert und Fehler in den Produktkonfigurationen vermieden werden. Durch die digitalen Informationen der vom Benutzer gewünschten Produktspezifikationen können darüber hinaus die dahinterliegenden Prozesse im Unternehmen über Schnittstellen weiter unterstützt und automatisiert werden. BUCS IT ist ein Experte für Produkt- und Variantenkonfiguratoren und hat bereits für verschiedenste Branchen und Produkte Konfiguratoren umgesetzt.

Individual Software

Wie können bestimmte Prozesse effizienter gestaltet oder am besten durch den Einsatz von IT optimiert werden? Dabei halfen in der Vergangenheit oft Hilfswerkzeuge wie Microsoft Excel oder Microsoft Access. Dort werden Daten eingefügt, bearbeitet und später manuell in andere Systeme übertragen. So werden Prozesse teiloptimiert, jedoch nicht vollständig automatisiert und es entstehen viele Insellösungen in Unternehmen. Diese können eigene Daten aufbereiten und verarbeiten. Es gibt jedoch kein korrektes Zusammenspiel zwischen den eingesetzten Lösungen.

Wir beraten Sie dabei, wie diese Lösungen effizient abgelöst und die Systeme miteinander vernetzt werden können.

Schnittstellen / Integration

In vielen Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre eine Vielzahl von Softwarelösungen angesammelt. Jede für sich ist präzise auf ein bestimmtes Anwendungsfeld zugeschnitten. Kompliziert wird es, wenn die Daten durch das Unternehmen fließen sollen und die Lösungen nicht miteinander kommunizieren können. Hier entsteht unnötiger Arbeitsaufwand. Oft müssen Mitarbeiter Daten händisch von einem Programm in das nächste überführen. Hier entstehen Fehler und Kosten, die sich Ihr Unternehmen sparen sollte.

Heute wird es immer wichtiger, dass Daten ohne Umwege im Unternehmen fließen können, um die Vorteile moderner IT ausschöpfen zu können. Hat Ihr Unternehmen die notwendigen Schnittstellen, oder erledigen Ihre Mitarbeiter diese Arbeit noch? Wir prüfen gerne die technischen Möglichkeiten Ihrer Anforderungen und entwickeln für Sie eine individuelle Schnittstelle für Ihre Systeme. Durch unsere umfassenden Kenntnisse unterschiedlichster Technologien und Systeme ist es uns möglich, bestehende Datenverarbeitungssysteme schnell und unproblematisch zu verbinden oder in Ihre neue Software zu integrieren. Lassen Sie auch Ihre Daten 

Intranet / Extranet

Für Unternehmen ist es wichtig, dass alle Informationen transparent und zentral zugänglich sind. Wie macht man Unternehmensprozesse für neue Mitarbeiter ohne großen Schulungsaufwand verfügbar? Wie können Außendienstmitarbeiter auf die Kennziffern ihrer Kunden zugreifen, ohne die Daten erst bei den zentralen Stellen im Unternehmen anzufordern? Wir schaffen Lösungen, die Ihnen alle Inhalte gezielt und individuell aufbereitet zur Verfügung stellen. Dafür entwickeln wir individuelle Software oder erweitern bestehende Systeme (z. B. CRM-Systeme, Microsoft-Sharepoint-Instanzen).

Es existieren kaum Grenzen in der Vernetzung von Systemen. Alle Daten können zentral aufbereitet für alle damit arbeitenden Prozesse zur Verfügung gestellt werden.

Software- / Codemigration

Jede Software hat eine begrenzte Lebensdauer. Neue Betriebsumgebungen oder veraltete Abläufe und Schnittstellen erfordern technische Veränderung. Ist der Zeitpunkt erreicht, stehen Sie vor der Frage, ob die Anwendung von Grund auf neu entwickelt werden muss oder in eine neue Umgebung überführt werden kann. Wir beraten Sie sorgfältig und wägen Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten ab.

Letztendlich ist es eine wirtschaftliche Entscheidung, ob eine Software mitsamt allen Prozessen neu konzipiert wird oder man im ersten Schritt lediglich die technologische Basis Ihrer Anwendung austauscht.