Teilen in Teams geht endlich einfacher – Mit Windows 11 Update

Haben Sie schon die neue Version "21H2" von Windows 11 installiert?
In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum sich das für Sie lohnen könnte.

Screen Sharing in Teams wird viel intuitiver


Hatten Sie auch schon mal das Problem, dass es beim Teilen von Fenstern in Teams absoluter Zufall war, ob Sie das richtige treffen?
In der Mini-Vorschau können Browser-Fenster oder ähnliches nämlich ziemlich identisch aussehen.

Mit dem neuen Windows 11 Update wird das einfacher. Sie können das gewünschte Fenster nämlich direkt aus der Taskleiste auswählen (siehe Screenshot). Das Feature mag ich sehr!


Eine solche Abkürzung gibt es für PowerPoint übrigens schon länger (unabhängig vom Update). Mit einem kleinen Button können Sie aus einer geöffneten Präsentation ein Meeting starten.


Mehr aus deiner Webcam und hybriden Meeting rausholen


Falls dein Device eine gute Kamera hat, kannst du nicht nur digitale Inhalte besser teilen, sondern beispielsweise auch ein reales Whiteboard in ein Meeting einbeziehen. Das ist z.B. super praktisch in hybriden Meetings, wo die eine Hälfte des Teams vor Ort und die andere im Homeoffice sitzt.

Wie funktioniert das Ganze?

Ganz einfach. Klicke oben rechts im Meeting auf den Button "Teilen" und wähle unter "Kamerainhalt" die passende Option aus. Und schon kannst du loslegen.


PS: Wenn Sie mehr Tipps (wie diesen) zu Microsoft 365 erhalten möchten, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter. Jeden Montag schreibe ich eine Mail, die Ihnen hilft M365 besser zu nutzen.

Daniel Gebauer
14/03/2022